9-Meter-Turnier

Elf Mannschaften haben am Freitagabend am Turnier teilgenommen, zur großen Freude des Vereins hauptsächlich Mannschaften aus dem Ort. Ein Team konnte zwar leider kurzfristig doch nicht teilnehmen, aber diese Lücke konnte der „Tauziehclub“ mit einer zweiten Mannschaft füllen.

Sehr spannend wurde es dann im Finale, da nach den regulären fünf Schüssen kein Sieger feststand. Im „Sudden Death“ wurde dann weitergeschossen, bis das Team der Feuerwehr Maitis diesen Krimi für sich entscheiden konnte und als Sieger vom Platz ging. Der Abend ist dann gemütlich an der Bar bei dem einen oder anderen erfrischenden Getränk und Musik ausgeklungen.

Ergebnisse:

Gruppe A:

Platzierung

Team

Punkte

Tordifferenz

1.

Feuerwehr Maitis

13

+8

2.

Schützenverein

9

+3

3.

Firma MAG

8

+2

4.

Mythos

6

-2

5.

OGV (Obst- und Gartenbauverein)

4

-2

6.

TZC Kaiserbeg 1

0

-9

Gruppe B:

Platzierung

Team

Punkte

Tordifferenz

1.

Jugendtrainer Hohenstaufen

12

+8

2.

Die Volleyballer

7

+2

3.

AH-Senioren

5

0

4.

Musikkapelle Hohenstaufen

4

-1

5.

TZC Kaiserberg 2

0

-9

Nach den Spielen um die Endplatzierung kam es zu folgenden Ergebnissen:

  1. Feuerwehr Maitis
  2. Jugendtrainer Hohenstaufen
  3. Die Volleyballer
  4. Schützenverein
  5. Firma MAG
  6. AH-Senioren
  7. Musikkapelle Hohenstaufen
  8. Mythos
  9. OGV
  10. TZC Kaiserberg 2
  11. TZC Kaiserberg 1

Kleinfeldturnier

Am folgenden Samstag begann das Turnier mit fünf Mannschaften um 15.00 Uhr. Leider ist ein Team nicht angetreten, aber auch hier konnte wieder mit den „Maitiser Wiesenkickern“ kurzfristig Ersatz gefunden werden. So konnte der Spielplan bei strahlendem Sonnenschein durchgeführt werden. Gespielt wurde aufgrund der wenigen Anmeldungen jeder gegen jeden, woraus sich folgende Endplatzierungen ergaben:

Platzierung

Team

Punkte

Tordifferenz

1.       

Trendsportclub Hohenstaufen

12

+12

2.

Hangover 96

9

+1

3.

Maitiser Wiesenkicker

6

-3

4.

Firma MAG

3

-4

5.

SC Vollsuff

0

-6

Der Fairness-Pokal ging für nur zwei Fouls an das Team "Firma MAG". Torschützenkönig mit neun Toren wurde Tyron aus dem Team "Trendsportclub Hohenstaufen".

Das Wochenende hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht und die Abteilung Fußball freut sich schon auf das Turnier nächstes Jahr. Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer! Und natürlich auch an die teilnehmenden Teams, die die Durchführung beider Turniere möglich gemacht haben!

Besucher

Heute11
Monat467
Gesamt90926

Suchen