TSV Hohenstaufen - 1. FC Rechberghausen      1:1

Zum ersten Punktspiel der neuen Saison 20/21 empfing unser Team die Gäste des 1. FC Rechberghausen II. Bei Regen und leichtem Nebel wurde pünktlich um 15 Uhr angepfiffen.

Die Mannschaft startete sehr gut in die Partie und konnte die Gäste aus Rechberghausen früh unter Druck setzen. Nach 15 Minuten hatte Rechberghausen dann aber besser ins Spiel gefunden. Leider konnten wir unsere Chancen bis dahin nicht verwerten, und so kam es, dass die Gäste leider mit einem Tor in der 18. Minute in Führung gingen. Der TSVH lies sich dadurch aber nicht beirren und machte weiter Druck auf das gegnerische Tor. Unser Team setzte weiter nach und wollte noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich erzielen, was dann in der 45. Min. durch Dimi Suban auch noch gelungen ist.

In der zweiten Halbzeit machte die Heimmannschaft weiter Druck, um die 3 Punkte nach Hohenstaufen zu holen. Leider wurden aber wieder viele Chancen liegen gelassen. Und so beendete der Schiedsrichter das Spiel nach 90 min mit dem 1:1-Endstand.

Mit unseren tollen Fans im Rücken freuen wir uns schon auf die nächsten Spiele.

Das Team des TSV Hohenstaufen Spielte mit folgender Aufstellung:

Robert Gentzel, Kevin Kuhn, Stephan Maier, Timo Schwilk, Peter Schettl, Dimitry Suban, Daniel Schäfer, Michael Komar, Marco Steinmetz, Benjamin Schäfer, Leo Kovacic, Markus Walter, Lukas Wahl, Michael Dangel, Michael Hildenbrand, Tobias Walter