Da die Wiederaufnahme des Spielbetriebs bis zum 9. Mai nicht mehr realistisch ist, hat der Württembergische Fussball-Verband entschieden, dass die Saison 2020/21 für alle Spielklassen (Aktive und Jugend) von der Verbandsliga abwärts abgebrochen und annulliert wird.


Der Württembergische Fußballverband hat im Rahmen seiner Sitzung einstimmig entschieden, die laufende Meisterschaftsrunde 2020/21 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Da die erforderliche Anzahl von Spielen für eine sportliche Wertung nicht erreicht ist, bleibt als Konsequenz daraus nur die Annullierung der Saison. Eine Wertung hätte nach der letzten Änderung der wfv-Spielordnung im Februar 2021 vorausgesetzt, dass mindestens 75 Prozent der Mannschaften einer Staffel sämtliche Spiele der Hinrunde absolviert haben. Mit Blick auf das Ende des Spieljahres am 30. Juni ist dies zeitlich nicht mehr möglich.

  • Es gibt weder Auf- noch Absteiger, dasselbe Teilnehmerfeld startet in die neue Saison 2021/22
  • Die Verbands- und Bezirkspokalwettbewerbe sind davon nicht betroffen
  • Über die Oberligen (Frauen, Herren, Jugend) wird noch entschieden.

 

Feedback zu unserer Website

Wir freuen uns über jegliches Feedback zu unserer Webisite, aber auch zu Aktionen rund um den Horb-Sportplatz.